Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Kein Gehalt - Häßler will Trainerjob im Iran aufgeben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Kein Gehalt - Häßler will Trainerjob im Iran aufgeben

26.04.2015, 14:19 Uhr | dpa

Fußball: Kein Gehalt - Häßler will Trainerjob im Iran aufgeben. Thomas Häßler bekommt kein Geld.

Thomas Häßler bekommt kein Geld. Foto: Soeren Stache. (Quelle: dpa)

Teheran (dpa) - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Thomas Häßler will seinen Trainerjob im Iran noch vor Ende der laufenden Saison aufgeben. Laut dem Nachrichtenportal Varzesh3 sei der Grund die finanzielle Notlage seines Vereins Padideh Maschad.

Ihm wurde nur die Hälfte seines Jahresgehalts bezahlt, so der Bericht. Der 48 Jahre alte Welt- und Europameister wartet seit Anfang 2015 vergebens auf den Rest seines Gehalts und wolle deshalb auch nicht länger warten.

Häßler hatte Mitte Juni 2014 seine Arbeit bei Padideh Maschad begonnen, nachdem das Team in die Primär-Division aufgestiegen war. Obwohl der Verein in Nordostiran von einem der größten Tourismusunternehmen des Landes finanziert wird, rutschte Padideh schnell in die roten Zahlen.

Trotz der finanziellen Differenzen machte Häßler auch im neuen Jahr weiter. Der Verein steht kurz vor Saisonende im sicheren Mittelfeld, hat jedoch keine Chancen auf einen Platz in der asiatischen Champions League. Damit gebe es auch keinerlei Hoffnungen auf lukrative Einnahmen, mit denen Padideh Häßler hätte bezahlen können.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017