Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Chelsea steht dicht vor dem Titelgewinn der Premier League

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Partie in Leicester gedreht  

Chelsea steht dicht vor dem Titelgewinn

29.04.2015, 23:54 Uhr

FC Chelsea steht dicht vor dem Titelgewinn der Premier League. Chelseas Ramires (li.) bejubelt mit Cesar Azpilicueta den Sieg über Leicester. (Quelle: Reuters)

Chelseas Ramires (li.) bejubelt mit Cesar Azpilicueta den Sieg über Leicester. (Quelle: Reuters)

Ein Sieg fehlt noch zum Titel: Der FC Chelsea steht unmittelbar vor dem Gewinn der englischen Meisterschaft. Die Londoner gewannen nach 0:1-Rückstand noch 3:1 (0:1) bei Leicester City.

Mit 80 Punkten hat die Mannschaft von Trainer Jose Mourinho damit 13 Zähler Vorsprung auf Manchester City und den FC Arsenal (jeweils 67) und kann den Titel am Sonntag mit einem Sieg gegen Crystal Palace perfekt machen.

Drogba bringt die Blues zurück

Marc Albrighton (45.+2) hatte Leicester in Führung gebracht, doch Didier Drogba (48.), John Terry (79.) und der Brasilianer Ramires (83.) drehten noch die Partie.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017