Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball - Medien: Robinho löst Vertrag mit AC Mailand vorzeitig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Medien: Robinho löst Vertrag mit AC Mailand vorzeitig

12.05.2015, 20:50 Uhr | dpa

Fußball - Medien: Robinho löst Vertrag mit AC Mailand vorzeitig. Robinho hat seinen Vertrag beim AC Mailand aufgelöst.

Robinho hat seinen Vertrag beim AC Mailand aufgelöst. Foto: Wallace Woon. (Quelle: dpa)

São Paulo (dpa) - Der brasilianische Stürmer und Nationalspieler Robinho hat seinen Vertrag mit dem italienischen Erstliga-Verein AC Mailand vorzeitig aufgelöst.

Das teilte seine Beraterin Marisa Alija dem Internet-Sportportal ESPN.com.br mit. Robinho (31) ist derzeit an den brasilianischen Club Santos ausgeliehen und steht im Juni im Kader seines Landes für die in Chile ausgetragene Copa America.

Nach Angaben Alijas wurde die Vereinbarung über die Auflösung des eigentlich noch bis Juni 2016 laufenden Vertrages bereits unterzeichnet. Der Spieler sei zum 1. Juli freigeben. "Jetzt denken wir in Ruhe über die Zukunft nach. Er (Robinho) hat einige Angebote", sagte Alija. Robinho war im August 2014 in seine Heimat zurückgekehrt. Nach lokalen Medienberichten würde Robinho gerne bei Santos bleiben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017