Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Melbourne Victory ist australischer Meister

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Melbourne Victory ist australischer Meister

17.05.2015, 11:07 Uhr | dpa

Fußball: Melbourne Victory ist australischer Meister. Besart Berisha schoss Melbourne Victory zur australischen Meisterschaft.

Besart Berisha schoss Melbourne Victory zur australischen Meisterschaft. Foto: Joe Castro. (Quelle: dpa)

Melbourne (dpa) - Melbourne Victory ist zum dritten Mal australischer Fußball-Meister.

Das Team um die früheren Bundesliga-Profis Besart Berisha (Hamburg) und Matthieu Delpierre (Stuttgart, Hoffenheim) setzte sich im Grand Final der A-League im AAMI Park in Melbourne mit 3:0 (1:0) gegen den Sydney FC um den österreichischen Torschützenkönig Marc Janko durch.

Vor 29 843 Zuschauern läutete der frühere Hamburger Berisha in der 33. Minute den überlegenen Sieg seiner Mannschaft ein. Stürmerkollege Kosta Barbarouses (83.) und Mittelfeldakteur Leigh Broxham (90.) machten kurz vor dem Abpfiff alles klar.

Mit seinem dritten Titel nach 2007 und 2009 zog Melbourne mit Brisbane Roar als Rekordmeister der seit zehn Spielzeiten bestehenden A-League gleich. Berisha hatte den Titel 2012 und 2014 mit Brisbane an der Seite des deutschen Ex-Bundesligaprofis Thomas Broich gewonnen. Broich wurde in seiner Zeit in Down Under dreimal Meister und 2014 zum A-League-Spieler des Jahrzehnts gewählt.

Nach einer unbeständigen Saison scheiterte Roar trotz eines Broich-Treffers diesmal schon in der ersten Playoff-Runde mit 1:2 (1:1) an Adelaide United.

Die beiden Finalisten waren bereits in der Hauptrunde der Liga die dominierenden Teams: Melbourne gewann die Premiership mit 53 Punkten knapp vor Sydney (50) und qualifizierte sich so für die asiatische Champions League, an der Sydney als Finalist ebenfalls teilnehmen wird. In den drei direkten Duellen der Hauptrunde spielten die Spitzenteams jeweils Unentschieden. Janko, der in Sydney Anfang der Saison die Rolle des Stürmerstars von Italiens nach Indien gewechselter Fußball-Legende Alessandro del Piero übernommen hatte, war mit 16 Toren erfolgreichster Torjäger der Liga vor Berisha (15).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal