Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Coppa Italia: Klose und Lazio wollen Juves Triple-Traum beenden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Klose und Lazio wollen Juves Triple-Traum beenden

19.05.2015, 15:22 Uhr | dpa

Coppa Italia: Klose und Lazio wollen Juves Triple-Traum beenden. Miroslav Klose will mit Lazio Rom den italienischen Pokal gewinnen.

Miroslav Klose will mit Lazio Rom den italienischen Pokal gewinnen. Foto: Maurizio Brambatti. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Trotz der Außenseiter-Rolle mit Lazio Rom hat Weltmeister Miroslav Klose seinen zweiten Titel in Italien fest im Blick.

"Es ist ein Finale, im Fußball ist alles möglich", sagte der 36-Jährige vor dem Fußball-Pokalfinale gegen Juventus Turin am Mittwoch. Lazios bester Torschütze in dieser Saison will mit seinen Treffern im Olympiastadion zum zweiten Pokal-Erfolg innerhalb von nur zwei Jahren beitragen. Favorit Juve strebt nach der gewonnen Meisterschaft und vor dem Finale in der Champions League gegen den FC Barcelona Anfang Juni mit der Coppa Italia den zweiten Titel der Saison an.

Juves Traum vom Triple will Lazio aber möglichst schon am Mittwoch beenden. "Wir wissen, dass Juve ein großes Ziel hat und in allen drei Wettbewerben das Maximum erreichen will", erklärte Trainer Stefano Pioli. Ex-Nationalspieler Klose prophezeite laut "Corriere dello Sport" vor dem mit Spannung erwarteten Duell: "Juve ist eine sehr starke Mannschaft, aber wir spielen zuhause und können sie schlagen."

In der Liga hatte der Hauptstadtclub in diesem Jahr mit 0:3 und 0:2 zweimal das Nachsehen gegen Juve, dennoch glauben die Römer an ihre Chance. "Wir brauchen eine perfekte Partie, wenn wir eine Chance auf den Sieg haben wollen", urteilte Pioli. Im Finale stehen sich auch zwei der besten Offensivreihen der Liga gegenüber. Die Turiner waren in der Serie A bereits 67 Mal erfolgreich, Lazio erzielte 66 Treffer. Top-Torjäger der Römer ist mit 15 Treffern in Pokal und Liga Klose.

Für den DFB-Rekordtorschützen könnte das Pokalfinale eines seiner letzten Spiele in Italien sein. Der 36-Jährige hat sich noch nicht entschieden, wie seine Zukunft aussieht. "Ich habe Vertrag hier und schauen wir mal, was passiert", sagte er zuletzt im TV-Sender Eurosport. "Das ist bei mir immer eine Entscheidung mit der Familie, da werden wir reinen Tisch machen und entscheiden, was wir nächstes Jahr machen. Es wird eine spontane Entscheidung sein."

Gegner Juve versucht hingegen vor dem Pokalfinale, das wegen des Einzugs der Bianconeri ins Champions-League-Endspiel um zweieinhalb Wochen vorverlegt werden musste, alle Gedanken an die Königsklasse auszublenden. "Ich bin überzeugt, dass diese Mannschaft noch besser werden kann", erklärte Trainer Massimiliano Allegri, der gegen Lazio auf die gesperrten Alvaro Morata und Claudio Marchisio verzichten muss, sonst aber seine beste Elf aufbieten will. Ein Pokaltriumph und das damit verbundene Double könnten dem Team einen zusätzlichen Schub für das Duell mit dem FC Barcelona geben, hofft man in Turin.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal