Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Sami Khedira lässt künftigen Verein weiter offen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Khedira lässt künftigen Verein weiter offen

23.05.2015, 15:30 Uhr | dpa

Sami Khedira lässt künftigen Verein weiter offen. Es steht noch nicht fest, wohin Sami Khedira wechseln wird.

Es steht noch nicht fest, wohin Sami Khedira wechseln wird. Foto: Pablo Gonzalez Cebrian. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Sami Khedira hat sich für die kommende Saison noch für keinen neuen Club entschieden. "Ich habe bislang noch nichts unterschrieben", sagte der deutsche Fußball-Nationalspieler dem spanischen Sportblatt "Marca". Sein Vertrag bei Real Madrid läuft zum Ende dieser Saison aus.

Khedira bedauerte, dass er in dieser Spielzeit beim Champions-League-Sieger nicht häufiger zum Einsatz kam. "Dass ich zuletzt nicht mehr gespielt habe, hatte nichts mit Verletzungen zu tun", betonte der Mittelfeldspieler. "Man gab mir indirekt zu verstehen, dass man nicht mehr mit mir rechnete."

In den Verhandlungen über eine mögliche Vertragsverlängerung habe Real ihm zuletzt eine gute Offerte unterbreitet. "Aber ich habe entschieden, dass es für mich besser ist, den Verein zu wechseln", sagte der Ex-Stuttgarter. Khedira machte keine Andeutungen, wohin er gehen könnte. Der FC Schalke 04 hatte Interesse an dem Nationalspieler bekundet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017