Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Steinmeier gegen Boykott von WM 2018 in Russland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Steinmeier gegen Boykott von WM 2018 in Russland

29.05.2015, 17:01 Uhr | dpa

Fußball: Steinmeier gegen Boykott von WM 2018 in Russland. Frank-Walter Steinmeier hat sich gegen einen Boykott der WM 2018 in Russland ausgesprochen.

Frank-Walter Steinmeier hat sich gegen einen Boykott der WM 2018 in Russland ausgesprochen. Foto: Jens Büttner. (Quelle: dpa)

Kiew (dpa) - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat sich klar gegen einen Boykott der Fußball-WM 2018 in Russland ausgesprochen. "Ich halte davon gar nichts, jetzt auf die Nebenkriegsschauplätze zu gehen", sagte Steinmeier bei einem Besuch in der Ukraine.

"Ganz offensichtlich liegt das Problem in den Strukturen der FIFA. Das Entscheidende ist ein Neuanfang in der FIFA, der sicherstellt, dass zukünftige Entscheidungen nicht mehr durch Geldzahlungen beeinflusst werden wie das offenbar in der Vergangenheit der Fall wahr", sagte Steinmeier unter dem Eindruck des jüngsten Korruptionsskandals beim Fußball-Weltverband FIFA.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal