Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Inter und AC Milan: Europapokal ohne Mailand - das gab es noch nie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Niedergang von Inter und dem AC  

Europapokal ohne Mailand - das gab es noch nie

01.06.2015, 09:51 Uhr | t-online.de

Inter und AC Milan: Europapokal ohne Mailand - das gab es noch nie. Nationalspieler Lukas Podolski hat mit Inter Mailand den europäischen Wettbewerb verpasst. (Quelle: imago)

Nationalspieler Lukas Podolski hat mit Inter Mailand den europäischen Wettbewerb verpasst. (Quelle: imago)

Seit dem vergangenen Wochenende herrscht endgültig traurige Gewissheit rund um das Stadion Giuseppe Meazza: Der AC Milan und auch Stadtrivale Inter haben in der italienischen Serie A die Europapokalränge verpasst. Damit wird die internationale Spielzeit 2015/16 eine historische, denn erstmals in der 60-jährigen Geschichte des Wettbewerbs wird keines der beiden Teams aus Mailand im Europapokal vertreten sein.

Inter gewann zwar am letzten Spieltag mit 4:3 gegen Empoli, belegt aber dennoch nur Rang acht. Der Rückstand von acht Punkten auf den fünftplatzierten SSC Neapel und damit den letzten Startplatz für die Europa League war aber ohnehin nicht mehr aufzuholen. Milan schlug Atalanta Bergamo 3:1, wurde mit letztlich elf Zählern aber noch deutlicher abgehängt.

Nur Real gewann die Königsklasse häufiger als der AC

Beide Teams sind in Europas Fußball eigentlich absolute Schwergewichte. 1963 war der AC Mailand beispielsweise die erste italienische Mannschaft, die den Pokal der Landesmeister gewann. Den bisher letzten Titelgewinn von insgesamt sieben in der Königsklasse feierte das Team im Jahr 2007. Öfter gewann nur Real Madrid diesen Wettbewerb. Im Trophäenschrank der Rossonieri stehen dazu noch zwei Titel im mittlerweile eingestellten Pokal der Pokalsieger.

Im eigenen Stadion nur Zuschauer

Die Bilanz von Inter ist kaum weniger beeindruckend. Drei Mal gewannen die Nerazzurri den Pokal der Landesmeister, bzw. die Champions League, zuletzt im Jahr 2010 gegen den FC Bayern München. Ebenso oft holte die Mannschaft aber auch den UEFA-Pokal.

Den Europapokal der Landesmeister, die heutige Champions League gibt es seit 1955. Die Europa League, damals noch der UEFA-Cup, gibt es seit der Saison 1971/72. Ein Umstand macht das schwache Abschneiden dann noch richtig schmerzhaft für die Mailänder: Das Endspiel der Champions League 2016 findet im San Siro statt - dem Heimatstadion von Inter und dem AC.

für Mailand

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bruchlandung in Amsterdam 
Fahrwerk bricht beim Aufsetzen zusammen

Bereits im Landeanflug haben die Piloten mit starken Böen zu kämpfen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Damenmode in knalligen, ausdrucksstarken Farben

Taillierte Steppjacke mit mattem Glanz und Rippstrickkragen. von ESPRIT Shopping

Shopping
Trendige Wohnzimmermöbel in riesiger Auswahl

Wohnwände, Sofas, Couchtische u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

Shopping
Die neuen Kleider für einen blühenden Frühlingsanfang

Endlich kommt wieder die Zeit für leichte Stoffe, zarte Farben und romantische Muster. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal