Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Spanischer Erstligist Getafe beurlaubt Coach Franco

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Spanischer Erstligist Getafe beurlaubt Coach Franco

01.06.2015, 14:31 Uhr | dpa

Madrid (dpa) - Der spanische Fußball-Erstligist CF Getafe sucht einen neuen Trainer. Der bisherige Coach, Pablo Franco, sei beurlaubt worden, teilte der Madrider Vorort-Club mit.

Die Ergebnisse, die der 34-jährige Franco seit der Ablösung von Quique Sánchez Flores im vergangenen März erreicht habe, hätten die Vereinsführung nicht zufriedengestellt, hieß es. Nach Clubangaben wurde Franco das Angebot gemacht, wieder das Reserveteam zu übernehmen. Der frühere Coach der Reserve hatte mit dem A-Team den 15. Tabellenplatz und mit dem Klassenerhalt in der Primera División das erklärte Saisonziel geschafft.

Als Nachfolger von Franco ist nach Berichten spanischer Medien unter anderem der frühere Nationalspieler Fernando Hierro im Gespräch. Hierro hatte in der abgelaufenen Saison als Co-Trainer des bei Real Madrid beurlaubten Italieners Carlo Ancelotti gearbeitet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017