Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Emery bleibt Trainer beim Europa-League-Sieger FC Sevilla

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Emery bleibt Trainer beim Europa-League-Sieger FC Sevilla

05.06.2015, 21:51 Uhr | dpa

Fußball: Emery bleibt Trainer beim Europa-League-Sieger FC Sevilla. Unai Emery verlängerte seinen Vertrag beim FC Sevilla.

Unai Emery verlängerte seinen Vertrag beim FC Sevilla. Foto: Adam Warzawa. (Quelle: dpa)

Sevilla (dpa) - Unai Emery hat seinen Vertrag als Trainer beim Europa-League-Sieger FC Sevilla bis 2017 verlängert. Das teilte der spanische Fußball-Erstligist mit. Der 43-Jährige hatte 2013 seinen Posten in Sevilla angetreten und den Club 2014 und 2015 zum Titel in der Europa League geführt.

Zuletzt wurde er mit anderen Vereinen wie dem SSC Neapel oder Fenerbahce Istanbul in Verbindung gebracht. Nach dem 3:2-Sieg im Europa-League-Finale gegen Dnjepr Dnjepropetrowsk in der vergangenen Woche hatte er selber seine Zukunft zunächst offengelassen. Mit Sevilla spielt Emery in der kommenden Saison in der Champions League.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Shopping
New Arrivals 2017: Neue Jacken, Blusen u.v.m.

Entdecken Sie jetzt die Neuheiten von Marccain, Boss und weiteren Top-Marken bei Breuninger. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal