Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Copa América 2015: Uruguay schlägt Schäfers Jamaika

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Copa América: Uruguay schlägt Schäfers Jamaika mit 1:0

14.06.2015, 09:00 Uhr | dpa

Copa América 2015: Uruguay schlägt Schäfers Jamaika. Uruguay startete mit einem 1:0 in die Copa América.

Uruguay startete mit einem 1:0 in die Copa América. Foto: Javier Valdes. (Quelle: dpa)

Antofagasta (dpa) - Uruguay hat sein erstes Spiel bei der Copa América gewonnen und dem deutschen Trainer Winfried Schäfer den Start ins Turnier verdorben.

Dank eines Treffers von Cristian Rodríguez (52. Minute) siegte das Team von Trainer Oscar Tabárez in Antofagasta gegen die von Schäfer trainierten Jamaikaner mit 1:0 (0:0). Jose Maria Gimenez hatte Rodríguez per Kopfball aufgelegt. Ohne den gesperrten Stürmer Luis Suarez hatte der Titelverteidiger gegen Jamaika über weite Strecken harmlos agiert. Die Jamaikaner nehmen erstmals als Gastmannschaft an der Südamerikameisterschaft in Chile teil.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal