Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Schottischer Profi John McGinn klagt nach blutigem Trainings-Ulk

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Oberschenkel durchbohrt  

Schottischer Profi klagt nach blutigem Trainings-Ulk

16.06.2015, 09:57 Uhr | t-online.de

Schottischer Profi John McGinn klagt nach blutigem Trainings-Ulk. John McGinn im Trikot des FC St. Mirren. Nun verklagt er seinen Heimatklub. (Quelle: dpa)

John McGinn im Trikot des FC St. Mirren. Nun verklagt er seinen Heimatklub. (Quelle: dpa)

Es war als "alberner Streich" gedacht, wurde blutiger Ernst und gipfelt nun in einem Rechtsstreit: Der schottische Fußball-Profi John McGinn verklagt seinen Heimatklub FC St. Mirren, nachdem er im April durch einen missglückten Trainingsspaß verletzt wurde und den Rest der Saison ausfiel. Dies bestätigte Vereinsboss Stewart Gilmour gegenüber der BBC.

Was war passiert? In einer Dribbelübung hatte McGinn seinem Kapitän Stewart Thompson den Ball abgenommen. Daraufhin warf der Spielführer des Erstliga-Absteigers eine angespitzte Trainingsstange nach dem 20-Jährigen. Diese bohrte sich einen Zentimeter tief in dessen Oberschenkel.

"Ich bin beschämt von der ganzen Sache", hatte Thompson nach dem Unfall der "Scottish Sun" gesagt: "Es war ein alberner Streich. Ich Idiot wollte lustig sein, aber leider war es alles andere als das. Es ist eine Katastrophe."

Seit dem Abstieg freigestellt

Zum nun folgenden Rechtsstreit wollte sich Klubboss Gilmour nicht äußern: "Ich kann nicht viel dazu sagen, weil sich unsere Rechtsabteilung mit Johns Anwälten beschäftigt."

Nachdem der Klub in dieser Saison als Tabellenletzter aus der Scottish Premiership abstieg, wurden mehrere Spieler freigestellt, darunter auch McGinn.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal