Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball - Nigerias Verband: Keshi bleibt Nationaltrainer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Nigerias Verband: Keshi bleibt Nationaltrainer

22.06.2015, 14:29 Uhr | dpa

Fußball - Nigerias Verband: Keshi bleibt Nationaltrainer. Stephen Keshi soll Nationaltrainer Nigerias bleiben.

Stephen Keshi soll Nationaltrainer Nigerias bleiben. Foto: Fernando Bizerra Jr. (Quelle: dpa)

Abuja (dpa) - Stephen Keshi bleibt Trainer Nigerias und wird nicht die Fußball-Nationalmannschaft der Elfenbeinküste übernehmen.

Dem nigerianischen Fußballverband (NFF) sei zugesichert worden, dass Keshi seinen Zweijahresvertrag erfülle, teilte die NFF laut der Nachrichtenagentur AP mit.

Keshi, der erst im April einen neuen Vertrag unterzeichnet hatte, sei laut seinem Berater "sehr glücklich" mit seinem Job in Nigeria. Der 53-Jährige war als einer der Trainer-Kandidaten jüngst auf einer Liste des ivorischen Verbandes aufgetaucht. Seit dem Abschied von Hervé Renard sucht der Afrikameister einen neuen Trainer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017