Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Diego Maradona trauert um Papa - Lionel Messi kondoliert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Maradonas Vater im Alter von 87 Jahren gestorben

26.06.2015, 10:59 Uhr | dpa

Diego Maradona trauert um Papa - Lionel Messi kondoliert. Diego Armando Maradona (r) mit seinem Vater Diego 2012 bei einem Spiel im Stadion der Boca Juniors in Buenos Aires.

Diego Armando Maradona (r) mit seinem Vater Diego 2012 bei einem Spiel im Stadion der Boca Juniors in Buenos Aires. Foto: Str. (Quelle: dpa)

Buenos Aires (dpa) - Diego Maradona trauert um seinen Vater. Der Fußball-Weltmeister von 1986 teilte in einem Interview des Senders C5N mit, dass sein Vater Diego im Alter von 87 Jahren gestorben ist.

Maradona senior befand sich seit Anfang Juni wegen Herzproblemen im Krankenhaus. Die Mutter des früheren Fußballstars aus Argentinien war 2011 im Alter von 81 Jahren gestorben.

"Wir stehen Dir und deiner Familie bei in diesem schweren Moment", schrieb Maradonas Landsmann Lionel Messi bei Facebook. Zudem postete der Nachfolger des Ausnahmefußballers ein Bild aus gemeinsamen Tagen, als Maradona die argentinische Nationalmannschaft trainierte. "Ich möchte mich bei allen bedanken, die für meinen Vater beten", schrieb Maradona selbst bei Facebook.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal