Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Copa América 2015: Argentinien besiegt Kolumbien dank Carlos Tevez

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fünf verschossene Elfmeter  

Argentinien dank Tevez im Halbfinale der Copa

27.06.2015, 11:57 Uhr | sid, dpa

Copa América 2015: Argentinien besiegt Kolumbien dank Carlos Tevez. Lionel Messi (re.) umarmt Carlos Tevez nach dessen verwandeltem Elfer. (Quelle: imago/Xinhua)

Lionel Messi (re.) umarmt Carlos Tevez nach dessen verwandeltem Elfer. (Quelle: Xinhua/imago)

Dank Carlos Tevez darf Argentiniens Superstar Lionel Messi weiter vom ersten großen Titel mit der Albiceleste träumen. Der spät eingewechselte Stürmer besiegelte den 5:4-Erfolg des Vizeweltmeisters im Viertelfinale der Copa América gegen Kolumbien mit dem entscheidenden Treffer nach torlosen 90 Minuten im sofort anschließenden Elfmeterschießen.

Zuvor waren Messi und Co. vor rund 23.000 Zuschauern im Estádio Sausalito in Vina del Mar immer wieder an Kolumbiens überragenden Schlussmann David Ospina vom FC Arsenal gescheitert. Messi meinte anschließend: "Es ist schrecklich, dass mir das Toreschießen hier so schwer fällt."

Fünf Elfer in Folge verschossen

Eine Verlängerung gab es nach 90 Minuten nicht, die ist bei der Copa bestenfalls im Finale vorgesehen. Im Elfmeterschießen verwandelten die ersten sechs Schützen. Dann scheiterten auf kolumbianischer Seite Luis Muriel, Camilo Zuniga und Jeison Murillo. Auch die Argentinier Lucas Biglia und Marcos Rojo konnten ihre Versuche nicht verwandeln. Erst Tevez beendete die Torflaute.

Messi vs. James Rodriguez 
Copa: Argentinien wirft Kolumbien raus

Lionel Messi verzweifelt an Cafeteros-Keeper Ospina. Die Entscheidung fällt vom Punkt. Video

Argentinien trifft im Halbfinale am Dienstag auf den Sieger der Partie Brasilien gegen Paraguay. Den zweiten Endspielteilnehmer ermitteln am Montag Chile und Peru. 

Enttäuschung für Kolumbien

Die als einer der Turnierfavoriten angereisten Cafetereos mit Real Madrids Star James Rodriguez müssen nach nur einem Treffer in vier Spielen derweil die Heimreise antreten.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal