Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Messi-Familie bei Copa-Finale von Chile-Fans attackiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Messi-Familie bei Copa-Finale von Chile-Fans attackiert

05.07.2015, 13:02 Uhr | dpa

Messi-Familie bei Copa-Finale von Chile-Fans attackiert. Die Familie von Lionel Messi wurde während des Spiels von Chilenen attackiert.

Die Familie von Lionel Messi wurde während des Spiels von Chilenen attackiert. Foto: Fernando Bizerra Jr.. (Quelle: dpa)

Santiago (dpa) - Lionel Messis Eltern und seine Brüder sind während des Finales um die Copa América von chilenischen Fußball-Fans attackiert worden. Auslöser war ein Foul in der ersten Halbzeit in Santiago von Chiles Marcelo Díaz an Messi.

Daraufhin protestierten die Eltern des 28-Jährigen lautstark von den Rängen aus. Das wiederum brachte die Anhänger von Copa-Gastgeber Chile auf: Sie beleidigten die Messi-Familie. Einem Bericht der Zeitung "Olé" zufolge wurde die Familie auch geschubst. Der argentinische Botschafter in Santiago griff ein und brachte die Messis an einen anderen Ort im Stadion. Argentinien verlor die Partie mit 1:4 im Elfmeterschießen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Common Remotely Operated Weapon Station 
Ferngesteuerte Waffenstation der Army tötet per Joystick

Nicht nur die Killerdrohne aus der Luft, auch Landfahrzeuge der US-Armee sind bereits mit ferngesteuerten Waffen ausgestattet. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal