Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Swansea City unterstützt Fans finanziell bei Auswärtsfahrten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Einzigartige Initiative  

Swansea City unterstützt Fans finanziell bei Auswärtsfahrten

08.07.2015, 17:13 Uhr | sid

Swansea City unterstützt Fans finanziell bei Auswärtsfahrten. Besonderes Verhältnis: Die Fans von Swansea City unterstützen den Verein, und der Verein unterstützt seine Fans. (Quelle: imago/Action Plus)

Besonderes Verhältnis: Die Fans von Swansea City unterstützen den Verein, und der Verein unterstützt seine Fans. (Quelle: imago/Action Plus)

Das sollte Nachahmer finden: Swansea City hat eine bisher beispiellose Fan-Initiative gestartet. Unter dem Motto "True to 22" will der Verein aus Wales durch Subventionen von fast einer halben Million Euro dafür sorgen, dass kein Swansea-Fan mehr als 22 Pfund (31 Euro) für ein Ticket bei Auswärtsspielen bezahlen muss.

"Da die Tickets für Erwachsene in manchen Stadien etwa 50 Pfund kosten, werden die Kosten über die Saison hinweg etwa 300.000 Pfund betragen", teilte der Verein mit, der in der englischen Premier League spielt. Bei reduzierten Tickets werden die Kosten über 15 Pfund übernommen, bei Kinder-Karten jeder Pence über zehn Pfund.

Verein gehört den Fans

Eine Studie hatte zuletzt darauf hingewiesen, dass die Fans der Waliser mit durchschnittlichen 217 Meilen (350 Kilometer) pro Spiel die weiteste Reisen zu Auswärtsspielen haben. "Als ein Verein, der den Fans gehört, wissen wir, wie teuer es ist, dem Verein zu Auswärtsspielen zu folgen, gerade vor dem Hintergrund der steigenden Transportkosten", sagte Swanseas Fanbetreuungs-Direktor Huw Cooze.

Neuer Bundesliga-Rekord 
1899-Star Firmino geht für 41 Mio. Euro nach Liverpool

Wenn es nach Roberto Firmino geht, hat Gott entschieden: Der 23-Jährige wechselt auf die Insel. Video

Zwanzig Prozent der Anteile an dem Klub gehören dem Swansea City Supporter Trust. Die Fan-Initiative hat damit auch Einfluss auf die Entscheidungen des Vereins. Das "Trust Board" besteht aus sechs Mitgliedern, die für zwei Jahre gewählt werden. Sie müssen Begeisterung und den Wunsch mitbringen, dass der Klub durch die enge Zusammenarbeit mit den Fans erfolgreich ist. Der Posten wird nicht bezahlt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal