Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Gold Cup: Klinsmanns US-Team deklassiert Kuba mit 6:0

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vor historischer Annäherung  

Klinsmanns US-Team deklassiert Kuba beim Gold Cup

19.07.2015, 12:02 Uhr | sid, dpa

Gold Cup: Klinsmanns US-Team deklassiert Kuba mit 6:0. Clint Dempsey: Die Nummer 8 des US-Teams war gegen Kuba der beste Mann auf dem Platz. (Quelle: AP/dpa)

Clint Dempsey: Die Nummer 8 des US-Teams war gegen Kuba der beste Mann auf dem Platz. (Quelle: AP/dpa)

In einer historischen Partie beim Gold Cup haben die Vereinigten Staaten die kubanische Fußballnationalmannschaft deutlich geschlagen. Die US-Boys von Trainer Jürgen Klinsmann fegten die Karibik-Kicker in Baltimore mit 6:0 (4:0) vom Platz. Damit ziehen die USA in das Halbfinale des Kontinental-Turniers von Nord- und Mittelamerika (CONCACAF) ein.

Überragender Mann der USA, bei denen die Bundesliga-Profis Timothy Chandler (Frankfurt) und Fabian Johnson (Gladbach) in der Startelf standen, war der dreifache Torschütze Clint Dempsey (3., 63. und 76.). Die weiteren Treffer erzielten Gyasi Zardes (13.), Aron Johannsson (31.) und Omar Gonzales (44.).

Mehr politische als sportliche Bedeutung

Das US-Team dominierte das Spiel nach Belieben und ließ Kuba zu keinem Zeitpunkt eine Chance. Die Mannschaft aus der Karibik hatte sich mit lediglich einem Vorrundensieg und einer Tordifferenz von 1:8 nur ganz knapp für die K.o.-Runde qualifiziert. Nur zwei Tage vor der Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den USA und Kuba nach jahrzehntelanger Eiszeit wurde der Begegnung bei Gold Cup ohnehin mehr politische als sportliche Bedeutung zugemessen.

Klinsmann jetzt gegen Winnie Schäfer

In der Runde der letzten Vier kommt es für die USA nun zum deutschen Trainerduell mit Jamaikas Nationalcoach Winfried Schäfer. Die Reggae Boyz setzten sich gegen Haiti 1:0 (1:0) durch. Für Jamaika wurde Giles Barnes (7.) zum Matchwinner, der seinem Team damit den ersten Sieg in einem K.o.-Duell bei der Kontinentalmeisterschaft für Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik sicherte.

In den weiteren Viertelfinals stehen sich in der Nacht zum Montag Mexiko und Costa Rica sowie Panama und Trinidad und Tobago gegenüber.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal