Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

WM-Qualifikation 2018: Europas Lostöpfe für die Auslosung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Europas Lostöpfe für die WM-Qualifikation 2018

22.07.2015, 14:27 Uhr | dpa

WM-Qualifikation 2018: Europas Lostöpfe für die Auslosung. Oliver Bierhoff wird bei der Gruppenauslosung sein gutes Händchen beweisen müssen.

Oliver Bierhoff wird bei der Gruppenauslosung sein gutes Händchen beweisen müssen. Foto: Lukas Schulze. (Quelle: dpa)

St. Petersburg (dpa) - Die Qualifikations-Gruppen für die Fußball-WM 2018 in Russland werden am Samstag in St. Petersburg ausgelost.

An der europäischen Ausscheidungsrunde von September 2016 bis November 2017 nehmen 52 der 54 UEFA-Mitglieder teil. Russland ist als Gastgeber für die WM gesetzt, Gibraltar ist kein FIFA-Mitglied und darf daher nicht antreten.

Bei der Zeremonie im Konstantinpalast werden für Europa neun Gruppen ausgelost - sieben mit sechs Teams und zwei mit fünf. Deutschland ist in Topf 1 gesetzt und wird aus TV-Vermarktungsgründen in eine Sechser-Gruppe gelost. Die neun Gruppensieger sind direkt für die WM qualifiziert. Die acht besten Gruppenzweiten ermitteln in Playoffs die weiteren vier europäischen WM-Starter.

Topf 1: Deutschland, Belgien, Niederlande, Portugal, Rumänien, England, Wales, Spanien, Kroatien

Topf 2: Slowakei, Österreich, Italien, Schweiz, Tschechische Republik, Frankreich, Island, Dänemark, Bosnien-Herzegowina

Topf 3: Ukraine, Schottland, Polen, Ungarn, Schweden, Albanien, Nordirland, Serbien, Griechenland

Topf 4: Türkei, Slowenien, Israel, Irland, Norwegen, Bulgarien, Färöer, Montenegro, Estland

Topf 5: Zypern, Lettland, Armenien, Finnland, Weißrussland, Mazedonien, Aserbaidschan, Litauen, Moldau

Topf 6: Kasachstan, Luxemburg, Liechtenstein, Georgien, Malta, San Marino, Andorra

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal