Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Internationale Pressestimmen zur WM-Auslosung 2018

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Internationale Pressestimmen zur WM-Auslosung 2018

26.07.2015, 14:33 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Die neun Qualifikationsgruppen für die WM in Russland stehen fest. Die Kommentare der Presse im Überblick:

TSCHECHIEN:

"Pravo": "Ein schweres Los"

NORDIRLAND:

"Guardian": "Topf drei hat Nordirland nicht geholfen"

SAN MARINO:

"Lo Sportivo": "Die Weltmeister kommen! An den Urnen in Sankt Petersburg wird der Nationalelf, die auch den Weltmeister Deutschland erwischt, eine interessante Gruppe beschert. Die Auslosung hat es gut gemeint mit San Marino. Ein schöner Mix aus großen Teams mit einer starken Faszination und Mannschaften, gegen die man auf Augenhöhe antreten könnte. Deutschland ruft gemischte Gefühle hervor: Auf der einen Seite die Ehre, den Weltmeister empfangen zu dürfen, auf der anderen Seite die Erinnerung an schlimme Niederlagen."

ENGLAND/SCHOTTLAND:

"Sunday Times": "Der Erzrivale steht England auf der Straße zur WM 2018 im Weg"

"Scotsman": "Der Jubel der eingeladenen Fangruppe im Hampden-Stadion, die die WM-Auslosung gestern Abend auf einer großen Leinwand in der Ostkurve mit Schottlands Trainer Gordon Strachan verfolgt hat, erzählte eine eigene Geschichte."

"Sun": "Roy Hodgson wird die erbittertste Rivalität genießen, nachdem England in der WM-Quali an die Seite Schottlands gelost wurde."

NIEDERLANDE

"De Telegraf": "Viel ungünstiger hätte es Oranje nicht treffen können. Schweres Los für die niederländische Mannschaft." 

ITALIEN:

"Gazzetta dello Sport": "Aua Italien...du hast Spanien gezogen.  Spanien! Und Italien erwischt den Nervenkitzel in der Qualifikation. Der Weg nach Russland 2018 wird anstrengend: Wir spielen direkt gegen unsere schwarze Bestie um die Qualifikation."

"Corriere dello Sport": "Italien, der Weg zur WM führt bergauf. Italien erwischt in der Qualifikation zur WM 2018 Spanien. Das Risiko ist groß, in die Playoffs zu müssen."

"Tuttosport": "Achtung Italien. Gegen Spanien warten große Risiken! Gefährliche Gruppe für die Azzurri. Das Händchen von Bierhoff: Der frühere Bomber bringt uns in Schwierigkeiten."

SPANIEN

"AS": "Die Selección hat eine harte Nuss zu knacken. Es ist immer schwer, sich für eine WM zu qualifizieren. Diesmal wird es für Spanien aber noch schwerer. Auf unser Team wartet Italien."

"El País": "Italien, das Schreckgespenst für Spanien auf dem Weg zur WM 2018." 

"Marca": "Zwei brandheiße Kugeln gab es in der zweiten Lostrommel. Und mit einer der beiden hat sich Spanien verbrannt. Der Weg zur WM wird alles andere als einfach sein."

"Sport": "Die Hauptgeschädigten der Auslosung sind Spanien, Italien, Frankreich und die Niederlande."

"El Mundo": "Mit Italien wird Spanien auf dem Weg zur WM 2018 auf ein hartes Hindernis stoßen." 

"La Vanguardia": "Spanien hatte bei der Auslosung einfach kein Glück."

"EL Mundo Deportivo": "Ein Derby: Spanien muss um die Qualifikation zur WM gegen das neue Italien von Conte kämpfen."

FRANKREICH:

"L'Équipe": "Das ist noch nicht der Nevski-Prospekt, aber ein guter Anfang (...). In dieser Gruppe A wird das französische Team zwischen September 2016 und 2017 die Chance haben, sich einen kleinen Weg in Richtung des großen Osten zu bahnen."

RUSSLAND:

"Sport Express": "Es war eine Show ohne Geschmacklosigkeiten und übermäßiges Pathos. Der Kameruner Samuel Eto'o sprach vom Terror in seiner Heimat, und Ronaldo träumte von einer Welt ohne Gewalt und Armut. In dieser Wirklichkeit existiert der Fußball. Die WM wird auch eine multikulturelle Lehrstunde für uns, Russland. Viele können es sich vielleicht nicht vorstellen - aber wenn Menschen aus der ganzen Welt einen Monat lang um dich herum sind, werden sie wie Verwandte."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal