Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Brasiliens Fred droht Doping-Sperre

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Brasiliens Fred droht Doping-Sperre

31.07.2015, 21:34 Uhr | dpa

Fußball: Brasiliens Fred droht Doping-Sperre. Die Doping-Probe von Fred ist positiv ausgefallen.

Die Doping-Probe von Fred ist positiv ausgefallen. Foto: Marcelo Sayao. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Brasiliens Nationalspieler Fred droht eine Doping-Sperre. Nach der A-Probe sei auch die B-Probe positiv gewesen, bestätigte der brasilianische Fußball-Verband CBF.

Dabei soll es sich um eine verbotene Substanz handeln, die zur Behandlung von Bluthochdruck, Herz- und Nierenproblemen verwendet wird.

Fred war im Juni bei der Südamerikameisterschaft in Chile positiv getestet worden. Der 22 Jahre alte Nationalspieler ist seit 2013 beim ukrainischen Team von Schachtjor Donezk unter Vertrag. Der Verband betonte, das Medikament habe nicht auf der Liste gestanden, die an die Organisatoren des Turniers übermittelt worden sei. Man erkläre sich aber mit dem Spieler solidarisch und müsse nun die weiteren Ermittlungen abwarten. Fred selbst beteuerte seine Unschuld.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal