Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Strenge Regeln für Mario Balotelli: Rauchverbot & Twitter-Kodex

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

AC Mailand  

Rauchverbot & Twitter-Kodex: Strenge Regeln für Balotelli

26.08.2015, 15:47 Uhr | dpa

Strenge Regeln für Mario Balotelli: Rauchverbot & Twitter-Kodex. Mario Balotelli muss sich in Mailand zusammenreißen.

Mario Balotelli muss sich in Mailand zusammenreißen. Foto: Matteo Bazzi. (Quelle: dpa)

Mailand (dpa) - Der für seine Eskapaden bekannte Fußball-Profi Mario Balotelli muss sich Medienberichten zufolge bei seinem neuen Club AC Mailand an strenge Regeln halten.

Der italienische Erstligist hat seinem Neuzugang einen eigenen Verhaltenskodex in den Vertrag geschrieben, wie italienische Medien berichteten. Demnach darf der 25-Jährige in den sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook nichts schreiben, was dem Image des Clubs schaden könnte. Zudem gilt für den Skandal-Stürmer ein Rauchverbot, er muss pünktlich sein, darf keine Nachtclubs besuchen und kaum Alkohol trinken.

Auch auf sein Aussehen soll der extrovertierte Profi den Berichten zufolge achten. Frisur und Kleidungsstil dürfen nicht zu ausgefallen sein. Hält sich der 33-malige italienische Nationalspieler nicht an die Regeln, drohen ihm demnach hohe Geldstrafen. Der für seine Skandale und Eskapaden bekannte Balotelli wird nach einer verpatzten Saison in der Premier League beim FC Liverpool für ein Jahr an seinen Ex-Club Milan ausgeliehen. Er selbst hatte bei seiner Rückkehr angekündigt, sich nur auf seine Leistungen konzentrieren zu wollen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal