Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Bulgariens Meister Ludogorez trennt sich von Cheftrainer Ribeiro

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Bulgariens Meister Ludogorez trennt sich von Cheftrainer Ribeiro

02.09.2015, 19:00 Uhr | dpa

Sofia (dpa) - Bulgariens Fußball-Meister Ludogorez Rasgrad hat sich von Cheftrainer Bruno Ribeiro nach nur zwei Monaten getrennt. Mit diesem Schritt reagierte der Club auf Ribeiros angeblich längere Abwesenheit, wie Ludogorez mitteilte.

Ribeiro war erst im Juni für zwei Jahre als Cheftrainer von Ludogorez verpflichtet worden.

Hintergrund der Kündigung ist ein Streit mit Ribeiro nach der überraschenden Niederlage von Ludogorez im Super-Cup-Spiel gegen Tscherno More mit 0:1 in Burgas im August. Die Bemühungen der Führung von Ludogorez, sich mit Ribeiro über dessen frühzeitige Ablösung zu einigen, waren gescheitert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017