Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Festnahmen nach abgebrochenem WM-Quali-Spiel in Malaysia

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Festnahmen nach abgebrochenem WM-Quali-Spiel in Malaysia

09.09.2015, 08:28 Uhr | dpa

Fußball: Festnahmen nach abgebrochenem WM-Quali-Spiel in Malaysia. Das Spiel von Malaysia gegen Saudi Arabien musste abgebroechen werden.

Das Spiel von Malaysia gegen Saudi Arabien musste abgebroechen werden. Foto: Fazry Ismail. (Quelle: dpa)

Kuala Lumpur (dpa) - Nach den Ausschreitungen im WM-Qualifikationsspiel zwischen Malaysia und Saudi-Arabien sind elf Menschen festgenommen worden, teilte die Polizei in Kuala Lumpur mit.

Die Partie war in der 88. Minute beim Stand von 1:2 abgebrochen worden, nachdem im Shah Alam Stadion Feuerwerkskörper und andere Gegenstände auf das Feld geworfen worden waren. Ob es Verletzte gegeben hat, war zunächst nicht bekannt. Sportminister Khairy Jamaluddin warf dem nationalen Fußball-Verband FAM vor, "die Kontrolle über das eigene Stadion verloren" zu haben.

Erst in der vergangenen Woche hatte der Fußball in Malaysia Negativ-Schlagzeilen produziert, als das Nationalteam mit 0:10 bei den Vereinigten Arabischen Emiraten untergangen war und Nationalcoach Dollah Salleh seinen Rücktritt erklärt hatte. Jamaluddin hatte sich in die Debatten eingeschaltet und damit gedroht, die Spitze des Verbandes zu suspendieren. Gegen die vom früheren HSV-Coach Bert van Marwijk trainierte Auswahl Saudia-Arabiens verlor Malaysia 1:2.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017