Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Limbersky baut Unfall und beschimpft Polizisten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Limbersky baut Unfall und beschimpft Polizisten

11.09.2015, 16:16 Uhr | dpa

Fußball: Limbersky baut Unfall und beschimpft Polizisten. David Limbersky baute einen Unfall.

David Limbersky baute einen Unfall. Foto: Filip Singer. (Quelle: dpa)

Prag (dpa) - Der tschechische Fußball-Nationalspieler David Limbersky hat unter Alkoholeinfluss einen Unfall gebaut und Polizisten beschimpft. Er wurde daraufhin unter anderem als Kapitän der Profimannschaft von Viktoria Pilsen abgesetzt.

Es sei eine "völlig inakzeptable Verletzung seines Profivertrags", teilte sein Verein am Freitag mit. Der 31-Jährige muss auch eine Geldstrafe in nicht genannter Höhe zahlen.

Limbersky hatte bei einer Spritztour in Prag seine Luxuslimousine gegen eine Wand gesetzt. Polizisten einer vorbeifahrenden Streife sahen den Unfall und ergriffen den zu Fuß von der Unfallstelle flüchtenden Fußballer.

"Die Gesetzeshüter mussten sich vom Fahrer einen Haufen von Beleidigungen anhören", sagte eine Polizeisprecherin. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Erst am Sonntag hatte Limbersky beim 2:1-Sieg über Lettland sein erstes Länderspiel-Tor erzielt und zum EM-Einzug Tschechiens beigetragen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017