Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Ligue 1: PSG-Keeper Trapp kassiert die ersten Gegentore

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sieg verschenkt  

PSG-Keeper Trapp kassiert die ersten Gegentore

11.09.2015, 23:22 Uhr | sid

Ligue 1: PSG-Keeper Trapp kassiert die ersten Gegentore. Kevin Trapp brüllt seinen Frust heraus.  (Quelle: Reuters)

Kevin Trapp brüllt seinen Frust heraus. (Quelle: Reuters)

Kevin Trapp hat mit dem französischen Meister Paris St. Germain im fünften Saisonspiel die ersten Gegentreffer kassiert und zwei Punkte liegen lassen. Gegen Girondins Bordeaux kam PSG trotz Überzahl nicht über ein 2:2 (2:1) hinaus, steht jedoch mit 13 Punkten weiterhin an der Tabellenspitze. Trapp leistete sich bei beiden Gegentoren schwere Aussetzer.

Paris war durch Treffer von Uruguays Nationalspieler Edinson Cavani (27./34.) zweimal in Führung gegangen, Henri Saivet (31.) und Wahbi Khazri (79.) glichen jedoch jeweils aus. Saivet sah außerdem die Gelb-Rote Karte (77.).

Für Torhüter Trapp, der im Sommer für 9,5 Millionen Euro Ablöse von Eintracht Frankfurt an die Seine gewechselt war, waren es die ersten beiden Gegentore in der Ligue 1.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Sparen Sie bis zu 70 % im Sale bei TOM TAILOR

Schnappen Sie sich jetzt Winterjacken & Mäntel, Jeans, Pullis u. v. m. extrem günstig bei TOM TAILOR. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal