Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Sexismus-Vorwürfe gegen José Mourinho: Chelsea-Coach droht Ärger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FA ermittelt bereits  

Medien: Sexismus-Vorwürfe gegen Mourinho

18.09.2015, 15:37 Uhr | sid

Sexismus-Vorwürfe gegen José Mourinho: Chelsea-Coach droht Ärger. Ist Jose Mourinho gegenüber der Teamärztin von Chelsea ausfällig geworden? (Quelle: imago/Sportimage)

Ist Jose Mourinho gegenüber der Teamärztin von Chelsea ausfällig geworden? (Quelle: Sportimage/imago)

Jose Mourinho könnte neuer Ärger ins Haus stehen. Einem Bericht der seriösen englischen Tageszeitung "The Independent" zufolge sieht sich der Trainer des FC Chelsea einem Sexismus-Vorwurf ausgesetzt. Mourinho müsse sich deswegen vor dem englischen Verband FA verantworten. Der habe bereits Ermittlungen gegen ihn eingeleitet.

Dem Portugiesen wird demnach vorgeworfen, die frühere Teamärztin Eva Carneiro massiv beleidigt zu haben. Der Vorfall soll sich während des Ligaspiels der Blues am 8. August gegen Swansea City ereignet haben.

Mourinho droht im Falle einer Verurteilung eine Sperre von mindestens fünf Spielen.

Carneiro nach Vorfall suspendiert

Carneiro war gegen Swansea auf Bitten von Schiedsrichter Michael Oliver auf den Platz geeilt, um den offenbar verletzten Chelsea-Profi Eden Hazard zu betreuen. Mourinho war darüber verärgert, weil seine nach der Roten Karte gegen Torhüter Thibaut Courtois ohnehin dezimierte Mannschaft in der Folge mit nur noch neun Mann weiterspielen musste.

Videoaufnahmen zeigen, wie Mourinho lautstark in Richtung Carneiro und den sie begleitenden Physiotherapeuten Jon Fearn schimpfte. Darauf folgte ein knapper Dialog mit Carneiro, als diese den Platz verließ.

Nach dem Spiel meckerte Mourinho: "Ich war mit unseren Ärzten nicht zufrieden. Ob Zeugwart, Arzt oder Sekretär - wenn du auf der Bank bist, musst du das Spiel verstehen." Chelsea suspendierte sowohl Carneiro als auch Fearn nach dem Vorfall, worauf Mourinho sich heftige Kritik gefallen lassen musste.

Ausraster auf der PK 
Mou: "Googlen, statt dumme Fragen zu stellen"

Chelsea-Trainer José Mourinho reagiert mal wieder dünnhäutig auf die Fragen. Video

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal