Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Wirbel um Geschenke an Schiedsrichter in Portugal

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Wirbel um Geschenke an Schiedsrichter in Portugal

07.10.2015, 15:26 Uhr | dpa

Fußball: Wirbel um Geschenke an Schiedsrichter in Portugal. Sporting-Boss Bruno de Carvalho findet Geschenke an Schiedsrichter unangebracht.

Sporting-Boss Bruno de Carvalho findet Geschenke an Schiedsrichter unangebracht. Foto: Jose Sena Goulao. (Quelle: dpa)

Lissabon (dpa) - Umstrittene Geschenke an Fußball-Schiedsrichter haben in Portugal heftigen Zoff zwischen den Lissabonnern Topclubs Benfica und Sporting ausgelöst. Sporting-Boss Bruno de Carvalho hatte dem Erzrivalen vorgeworfen, den Unparteiischen unerlaubte Geschenke zu machen.

Der Nationalverband FPF habe bei der Staatsanwaltschaft die Einleitung von Ermittlungen beantragt, berichtete das Portal "Maisfutebol". Der FPF-Schiedsrichter-Rat nahm nach eigenen Angaben ebenfalls eine Untersuchung auf.

Benfica reagierte vorerst nicht. Der TV-Sender RTP berichtete aber unter Berufung auf den Club, der Rekordmeister erwäge drei Wochen vor dem Liga-Derby rechtliche Schritte. Der portugiesische Schiedsrichterverband versicherte derweil, alle Referees hielten sich an den UEFA-Ethikcode, der die Annahme von Aufmerksamkeiten im Wert von umgerechnet rund 180 Euro zulasse.

De Carvalho hatte am Montag vor den Kameras ein Paket geöffnet, das Benfica vorgeblich bei allen Spielen der ersten Mannschaft und des Reserveteams den Schieds- und Linienrichtern sowie auch den Verbandsbeobachtern überreicht. Das Paket beinhaltete Trikots, Eintrittskarten für Museen und Vouchers für mehrere Abendessen mit Sekt in teuren Restaurants. "Das macht 140 000 Euro im Jahr allein für Restaurants", sagte er. Verband und Liga müssten "entscheiden, ob das schön ist". Das Paket sei ihm anonym zugeschickt worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video


Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*

Jetzt beim Testsieger surfen und 110 Online-Vorteil sichern!* www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal