Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Jamaika-Coach Schäfer kann sich zu Vorwürfen äußern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Jamaika-Coach Schäfer kann sich zu Vorwürfen äußern

12.10.2015, 18:41 Uhr | dpa

Fußball: Jamaika-Coach Schäfer kann sich zu Vorwürfen äußern. Winfried Schäfer kann nun doch noch zu den Vorwürfen unsportlichen Stellung nehmen.

Winfried Schäfer kann nun doch noch zu den Vorwürfen unsportlichen Stellung nehmen. Foto: Kiko Huesca. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Die Sperre der FIFA gegen Jamaikas Nationaltrainer Winfried Schäfer ist nach dessen Angaben zumindest vorübergehend aufgehoben worden, sagte der deutsche Fußballlehrer am Montag der Deutschen Presse-Agentur.

Schäfer war wegen Vorkommnissen bei einem Spiel Anfang September in Nicaragua von der FIFA-Disziplinarkommission für die Partien gegen Panama (13. November) und Haiti (17. November) gesperrt worden. Nun hat er nach eigenen Angaben Zeit, sich bis zum 15. Oktober schriftlich zu äußern. "Man hatte mich nicht einmal angehört, so geht das natürlich nicht. Man muss sich doch verteidigen können", sagte Schäfer.

Dem früheren Bundesliga-Trainer des Karlsruher SC und VfB Stuttgart war unsportliches Verhalten vorgeworfen worden. Er soll den Linienrichter beleidigt haben, bestreitet dies aber und verweist darauf, dass er auch nicht auf die Tribüne verwiesen worden war.

Abgesehen von der Sperre in den beiden weiteren WM-Qualifikationsspielen hatte ihn die FIFA zu einer Geldstrafe von umgerechnet etwa 4600 Euro verurteilt. Jamaika steht in der Gruppenphase der Nord-, Mittelamerika und Karibik (CONCACAF)-Qualifikation für Russland 2018.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verkehrschaos in Vietnam 
Dieser Rollerfahrer muss irre sein

Dieser vietnamesische Rollerfahrer rast mit seinem Zweirad rücksichtslos durch die Straßen von Hanoi. Video


Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal