Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Kamerun-Star Eto'o hilft Menschen auf der Flucht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Kamerun-Star Eto'o hilft Menschen auf der Flucht

29.10.2015, 11:29 Uhr | dpa

Fußball: Kamerun-Star Eto'o hilft Menschen auf der Flucht. Kameruns Fußball-Star Samuel Eto'o hilft Flüchtlingen.

Kameruns Fußball-Star Samuel Eto'o hilft Flüchtlingen. Foto: Tatyana Zenkovich. (Quelle: dpa)

Antalya (dpa) - Mit einer neu gegründeten Stiftung will Fußballstar Samuel Eto'o Menschen auf der Flucht vor der islamistischen Terrormiliz Boko Haram helfen.

Der ehemalige Spieler des FC Barcelona möchte mit "Yellow Whistleblower FC" Geld sammeln, um Nigerianer und Kameruner zu unterstützen. Boko Haram hatte in den vergangenen Wochen und Monaten zahlreiche Attacken und Selbstmordanschläge vor allem im Nordosten Nigerias verübt. "Wir sehen diese Gräueltaten und scheinen machtlos", sagte der Stürmer, der mittlerweile für Antalyaspor in der Türkei spielt, dem Sender CNN. "Wir müssen diese Probleme bewältigen und Lösungen finden."

Seit 2009 sind bei Angriffen und Anschlägen der Gruppe nach Schätzungen 17 000 Menschen getötet worden. Auch in den angrenzenden Nachbarländern Kamerun, Niger und Tschad kommt es immer wieder zu Terroranschlägen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal