Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Klassiker Argentinien gegen Brasilien als Krisengipfel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Klassiker Argentinien gegen Brasilien als Krisengipfel

12.11.2015, 11:41 Uhr | dpa

Fußball: Klassiker Argentinien gegen Brasilien als Krisengipfel. Gonzalo Higuaín (r) ist der Sturm-Hoffnungsträger der Argentinier.

Gonzalo Higuaín (r) ist der Sturm-Hoffnungsträger der Argentinier. Foto: Juan Roleri. (Quelle: dpa)

Buenos Aires (dpa) - Vor dem Klassiker gegen Rekordweltmeister Brasilien gehen Argentinien die Stürmer aus. Superstar Lionel Messi, Carlos Tevez und Sergio Agüero fallen am Freitag (01.00 Uhr MEZ) für das Gipfeltreffen in der südamerikanischen WM-Qualifikation in Buenos Aires aus.

Nun soll Gonzalo Higuaín vom SSC Neapel für die Tore gegen den Erzrivalen sorgen. Diese sind dringend notwendig. Für den WM-Zweiten Argentinien wird das Spiel nicht nur wegen der Verletztenmisere zum Krisengipfel. Vor dem dritten Spieltag in der Südamerikagruppe hat das Team von Trainer Gerardo Martino gerade einmal einen Punkt geholt und noch kein Tor geschossen.

Auch die Brasilianer stehen vor dem Doppel-Spieltag nicht viel besser da. Einer Niederlage zum Auftakt folgte ein Sieg gegen den allerdings schwachen Tabellenletzten Venezuela. Immerhin kann Nationaltrainer Carlos Dunga wieder auf seinen Star Neymar setzen. Der 23 Jahre alte Stürmer und Messi-Clubkollege beim FC Barcelona musste in den ersten beiden Qualifikations-Partien seine Sperre für die Rote Karte aus der Copa America absetzen.

"Neymar hat dieses Jahr eine bessere Leistung als Messi und Cristiano Ronaldo gezeigt", lobte Dunga. Der Weltmeister von 1994 vertraut gegen Argentinien auch auf zwei Bundesliga-Profis. Douglas Costa von Bayern München und Luiz Gustavo vom VfL Wolfsburg werden in der Startelf erwartet.

In Südamerika spielen zehn Teams im Modus "jeder gegen jeden" um vier Plätze für die WM 2018 in Russland. Der Fünfte kann sich noch gegen einen Vertreter der Ozeanien-Gruppe qualifizieren. Nach dem Spiel gegen die Brasilianer muss Argentinien am Dienstag in Kolumbien antreten, die Selecao trifft auf Peru.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal