Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Testspiel in Wembley: Frankreich verliert gegen England

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Testspiel in Wembley  

Frankreich verliert Länderspiel in England mit 0:2

18.11.2015, 10:52 Uhr | dpa

Testspiel in Wembley: Frankreich verliert gegen England. Wayne Rooney erzielte das 2:0 für England.

Wayne Rooney erzielte das 2:0 für England. Foto: Facundo Arrizabalaga. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Vier Tage nach den Terrorattacken von Paris hat die französische Fußball-Nationalmannschaft ihr Testspiel gegen England mit 0:2 (0:1) verloren.

Dele Alli (39. Minute) brachte die Engländer bei seinem Startelf-Debüt im Londoner Wembley-Stadion in Führung, Torjäger Wayne Rooney sorgte für den Endstand (48.). Vor Beginn des Länderspiels hatten Spieler und Fußball-Fans in der Arena zu Ehren der Terror-Opfer einträchtig die französische Nationalhymne gesungen. In einem weiteren Testspiel unterlag Österreich zu Hause der Schweiz mit 1:2 (1:2). Italien kam gegen Rumänien nur zu einem 2:2 (0:1). Polen besiegte Tschechien mit 3:1 (2:1).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal