Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Serie A: Inter Mailand ist neuer Tabellenführer in Italien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Serie A  

Inter Mailand neuer Tabellenführer in Italien

23.11.2015, 11:07 Uhr | dpa

Serie A: Inter Mailand ist neuer Tabellenführer in Italien. Mauro Emanuel Icardi traf beim 4:0-Erfolg Inter Mailands über Frosinone Calcio.

Mauro Emanuel Icardi traf beim 4:0-Erfolg Inter Mailands über Frosinone Calcio. Foto: Daniel Dal Zennaro. (Quelle: dpa)

Mailand (dpa) - Inter Mailand hat die Tabellenführung in der Serie A übernommen. Das Team von Trainer Roberto Mancini gewann gegen Frosinone Calcio mit 4:0 (1:0).

Der Franzose Jonathan Biabiany (29.), der Argentinier Mauro Icardi (53.), der Kolumbianer Jeison Murillo (87.) und der Kroate Marcelo Brozovic (90.+2) erzielten die Tore. Die Mailänder liegen in der italienischen Elite-Liga nun mit 30 Punkten alleine an der Spitze. Punktgleich zwei Zähler zurück: Der SSC Neapel und der AC Florenz. Der bisherige Tabellenführer kam im Heimspiel gegen den FC Empoli nur zu einem 2:2.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017