Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Mesut Özil ist in der Form seines Lebens: Weltmeister bricht Rekorde

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weltmeister bricht Rekorde  

Arsenal-Star Özil ist in der Form seines Lebens

26.11.2015, 10:21 Uhr | t-online.de

Mesut Özil ist in der Form seines Lebens: Weltmeister bricht Rekorde. Mesut Özil befindet sich mit Arsenal London derzeit auf einem sportlichen Höhenflug. (Quelle: imago/BPI)

Mesut Özil befindet sich mit Arsenal London derzeit auf einem sportlichen Höhenflug. (Quelle: BPI/imago)

Über zehn Millionen Fans folgen Mesut Özil auf Twitter. Damit hat der Profi von Arsenal London mehr als drei Mal so viel Follower wie DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger. Als internationale Marke spielt Özil schon jahrelang in der Königsklasse. Einzig die Leistung auf dem Rasen hielt der Vermarktung des 27-Jährigen nicht immer Schritt. Nun scheint Özil auch sportlich in der Liga der Superstars angekommen zu sein. Vor allem in England verstummt die Kritik der Medien Dank beeindruckender Leistungen.

Rückblick: Im vergangenen Jahr startet Arsenal mäßig in die Saison. Im ersten Topspiel der Spielzeit vergeben die Londoner gegen Manchester City in der Schlussphase den Sieg, spielen nur 2:2. Anschließend hagelt es Kritik. Vor allem Özil wird medial abgestraft.

"Wer will einen Spielmacher, der das Spiel nicht macht?", fragt die "Daily Mail" nach der blutleeren Vorstellung des Offensivspielers. "Schlaffe und ungenaue Zuspiele" erkennt der "Guardian" damals, während der "Telegraph" Özil als einen "am Rande stehenden" Akteur bezeichnet. Auch in Deutschland stand er während der WM 2014 aufgrund seiner wechselhaften Leistungen in der Kritik.

Mittlerweile zeichnet die Presselandschaft ein völlig konträres Bild vom Leistungsvermögen des Offensivspielers. "Exzellent", "herausragend", "brilliant" - nicht nur die "Yellow Press" schmettert plötzlich die Özil-Lobeshymne in Dauerschleife.

Özil schreibt Premier-League-Geschichte

Der oft als zu lethargisch verschriene Mittelfeldspieler hat die kritischen Töne in der britischen Medienlandschaft mit starken Leistungen in dieser Saison verstummen lassen. Dass sich Özil aktuell wohl in der Form seines Lebens befindet, zeigt bereits ein Blick auf die nackten Zahlen. Der Mittelfeldspieler aus der Schalker Jugend bereitete in den bisherigen dreizehn Ligaspielen bereits elf Tore vor.

Im London-Derby gegen Tottenham Hotspur (1:1) stellte Özil einen Rekord auf. Als erster Spieler der Premier-League-Geschichte bereitete im sechsten Spiel in Folge ein Tor vor. Mittlerweile hat er diesen Bestwert mit dem Assist für Olivier Giroud bei der 1:2-Niederlage bei West Bromwich Albion auf sieben Spiele ausgebaut.

Zuletzt veröffentlichte die "Daily Mail" eine Studie, wonach kein Profi mehr Tormöglichkeiten für sein Team herausspielt, als der deutsche Nationalspieler - und das europaweit.

Trennung von Vater Mustafa als Berater

Rekorde und Spitzenleistung sind eng mit dem Umfeld des Athleten verbunden. Auch hier vollzog Özil eine Trendwende. Nachdem Vater Mustafa seinen Sohn ab 2011 offiziell als Spielerberater betreute, kam es Ende 2013 zum Bruch. Erst ein Vergleich verhinderte einen Gerichtsprozess. Im letzten Moment einigten sich beide Parteien wegen ausstehender Provisionen außergerichtlich. Mittlerweile wird der Arsenal-Profi von der Özil Marketing GmbH betreut, die sein Bruder Mutlu leitet.

Auch privat scheint Özil zufrieden. Sein Management bestätigte, dass Özil und Sängerin Mandy Capristo wieder zusammen sind. Im Oktober 2014 hatte sich das Paar nach fast zwei Jahren getrennt. Beide präsentieren sich nun auch schon zusammen in der Öffentlichkeit.

"Ihm hat die Weltmeisterschaft geholfen"

Für Teammanager Arsene Wenger ist Özils Leistungsexplosion nicht auf sein Liebesleben, sondern auf den WM-Gewinn zurückzuführen. "Er hat viel Selbstvertrauen gewonnen, dabei hat ihm auch die Weltmeisterschaft geholfen. Er ist jetzt auch in England anerkannt", sagte der Franzose zuletzt über Özil, der mit 27 Jahren nun auch "im besten Fußballalter" sei.

Team- und Nationalmannschaftskollege Per Mertesacker sieht indes nicht die Psyche, sondern die verbesserte Physis des Offensivspielers als Knackpunkt für Özils Top-Form: "Er hatte mit Verletzungen zu kämpfen - doch jetzt kommt er mit dem physischen Spiel der Premier League klar. Er hat an seinem Körper gearbeitet - jetzt kann er sein Spiel spielen."

Arsenal strebt Vertragsverlängerung an

Das gelingt ihm derzeit nahezu perfekt. Klar, dass er mit starken Auftritten Begehrlichkeiten weckt und Arsenal London bestrebt ist, Özil über seinen bis 2018 bestehenden Vertrag zu binden.

Nach Angaben des "Mirror" verdient der DFB-Spieler derzeit 200.000 Euro pro Woche. Ein neues Angebot der Gunners soll sich auf 230.000 Euro belaufen. Konserviert Özil seine derzeitige Form, wäre das Geld aus Sicht des Premier-League-Klubs sicher sehr gut angelegt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal