Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Juve feiert klaren Sieg - Lazio und AS Rom verlieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Juve feiert klaren Sieg - Lazio und AS Rom verlieren

29.11.2015, 22:52 Uhr | dpa

Fußball: Juve feiert klaren Sieg - Lazio und AS Rom verlieren. Juventus besiegte Palermo klar mit 3:0.

Juventus besiegte Palermo klar mit 3:0. Foto: Franco Lannino. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Mario Mandzukic hat Juventus Turin den Weg zu einem klaren Auswärtssieg in der Serie A geebnet.

Beim 3:0 (0:0) des italienischen Fußball-Rekordmeisters bei US Palermo erzielte der frühere Bayern-Torjäger in der 54. Minute die Führung; Stefano Sturaro (89.) und Simone Zaza (90.+3) machten kurz vor Schluss alles klar.

Der Champions-League-Achtelfinalist trat erneut ohne den wieder angeschlagenen Sami Khedira an. In der Tabelle rückte die Mannschaft von Trainer Massimiliano Allegri - zumindest für einen Tag - mit nun 24 Punkten auf Platz fünf vor. Mit einem Sieg kann Sassuolo Calcio am Montagabend aber wieder vorbeiziehen.

Zuvor hatte Fußball-Weltmeister Miroslav Klose mit Lazio Rom die siebte Saisonniederlage kassiert. Beim 0:1 (0:1) in Empoli wurde der 37-Jährige in der 56. Minute eingewechselt. Das Siegtor für die Gastgeber erzielte Lorenzo Tonelli bereits in der 5. Minute.

Lazio steckt mit 19 Punkten weiter im Niemandsland der Tabelle fest; der FC Empoli rückte in der italienischen Top-Liga mit 18 Zählern auf den zwölften Platz vor. Erst am Donnerstag hatten die Römer mit Klose durch das 3:1 gegen Dnjepr Dnjepropetrowsk die erste K.o.-Runde der Europa League erreicht.

Ohne den deutschen Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger hat AS Rom gegen Atalanta Bergamo die erste Heimniederlage kassiert. Beim 0:2 saß der ehemalige Stuttgarter auf der Bank. Alejandro Gomez (40.) und German Denis (83./Foulelfmeter) erzielten die Tore für die Gäste in einem harten Spiel. Der eingewechselte Rom-Profi Maicon sah die Rote Karte (81.). Gelb-Rot gab es für die Bergamo-Spieler Guglielmo Stendardo (87.) und Alberto Grassi (90.+3).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal