Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Juventus Turin besiegt Lazio Rom - Klose in der Kritik

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Er ist wie ein Löwe im Käfig"  

Klose nach Lazio-Pleite in der Kritik

05.12.2015, 13:52 Uhr | sid

Juventus Turin besiegt Lazio Rom - Klose in der Kritik. Miroslav Klose im Zweikampf mit Giorgio Chiellini von Juventus Turin. (Quelle: dpa)

Miroslav Klose im Zweikampf mit Giorgio Chiellini von Juventus Turin. (Quelle: dpa)

Keine Punkte und nun auch noch der Sündenbock: Weltmeister Miroslav Klose hat mit Lazio Rom das Spitzenspiel in der Serie A gegen Juventus Turin mit 0:2 verloren und ist anschließend in den Fokus der Kritik gerückt.

Seine Leistung sei enttäuschend, dem Spieler fehle es an Glanz, kommentierten die Sporttageszeitungen das Auftreten des Angreifers.

"Klose verliert sich im Würgegriff"

"Klose verliert sich im Würgegriff der Juve-Spieler. Er ist nie wirklich entscheidend", kommentierte die römische Tageszeitung "Il Messaggero". Das Internetportal "Lazionews" schrieb: "Klose ist wie ein Löwe im Käfig. Er bewegt sich zwar unermüdlich, schafft jedoch nicht den Durchbruch."

Lazio verharrt nach der achten Saisonniederlage weiter im Tabellenmittelfeld. Klose stand in der Startelf, geriet mit seiner Mannschaft aber bereits in der siebten Minute durch ein Eigentor von Santiago Gentilletti in Rückstand. In der 32. Minute erhöhte der Argentinier Paulo Dybala mit einem wuchtigen Linksschuss auf 2:0. Klose sah in der 84. Minute die Gelbe Karte.

"Haben Juve das Steuer überlassen"

"Wir erleben eine heikle Phase. Wir hätten wirklich mehr leisten müssen. Wir waren zu berechenbar und haben Juve das Steuer überlassen", sagte der ebenfalls in der Kritik stehende Trainer Stefano Pioli.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal