Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Rogério Ceni feiert mit 42 Jahren Abschied vom FC São Paulo

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Rekordtorwart Ceni tritt mit 42 Jahren ab

07.12.2015, 17:40 Uhr | dpa

Rogério Ceni feiert mit 42 Jahren Abschied vom FC São Paulo. Torwart Rogério Ceni hat seine Karriere beendet.

Torwart Rogério Ceni hat seine Karriere beendet. Foto: Sebastiao Moreira. (Quelle: dpa)

São Paulo (dpa) - Nach 25 Jahren beim FC São Paulo hat Kulttorhüter Rogério Ceni mit 42 Jahren seinen umjubelten Abschied beim FC São Paulo gefeiert. Er sammelte 26 Titel, wurde 2002 mit Brasilien Weltmeister.

Ceni absolvierte über 1240 Spiele und schoss 131 Tore (Freistöße und Elfmeter), so viele wie kein anderer Torwart der Welt. Wegen einer Verletzung konnte er aber beim 1:0-Sieg gegen Goiás nicht mitspielen, und verfolgte die Partie von der Tribüne aus. Er freute sich, dass sein Team noch die Qualifikation für die Copa Libertadores geschafft hat, Südamerikas Champions League.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Zerstört: Mit Köpfchen gegen Bausteine

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal