Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Sechs Spiele Sperre für Ex-Schalker Jermaine Jones

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach Schiri-Attacke in der MLS  

Sechs Spiele Sperre für Ex-Schalker Jermaine Jones

12.12.2015, 15:41 Uhr | sid

Sechs Spiele Sperre für Ex-Schalker Jermaine Jones. New-England-Profi Jermaine Jones (Mitte) sieht Rot nach einer Tätlichkeit.  (Quelle: Reuters)

New-England-Profi Jermaine Jones (Mitte) sieht Rot nach einer Tätlichkeit. (Quelle: Reuters)

Jermaine Jones ist in der nordamerikanischen Profiliga MLS nach seinem tätlichen Angriff auf einen Schiedsrichter für sechs Spiele gesperrt worden. Dazu erhielt der US-Nationalspieler und ehemalige Bundesliga-Profi des FC Schalke eine Geldstrafe in nicht genannter Höhe.

Der Kapitän der New England Revolution hatte am 28. Oktober nach einer vermeintlichen Fehlentscheidung Referee Mark Geiger beschimpft und geschubst. Jones sah die Rote Karte.

Platzverweis in der Nachspielzeit

Der Vorfall ereignete sich in der Nachspielzeit des K.o.-Duells bei D.C. United um den Einzug ins Playoff-Viertelfinale. New England unterlag in der Partie mit 1:2 und schied aus.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal