Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

ManUnited kassiert Pleite in Bournemouth

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Last-Minute-Sieg für City  

Pleite für ManUnted ohne Schweinsteiger

12.12.2015, 21:40 Uhr | dpa

ManUnited kassiert Pleite in Bournemouth. ManUniteds Keeper David de Gea versucht Bournemouths Joshua King vom Ball zu trennen.

ManUniteds Keeper David de Gea versucht Bournemouths Joshua King vom Ball zu trennen. Foto: Gerry Penny. (Quelle: dpa)

Ohne den gesperrten Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat sich die Krise beim Premier-League-Klub Manchester United vergrößert.

Die Mannschaft von Trainer Louis van Gaal verlor nach dem Champions-League-Aus in Wolfsburg beim Abstiegskandidaten AFC Bournemouth mit 1:2 (1:1). Der Druck auf den niederländischen Coach dürfte damit immer größer werden.

De Gea per Ecke bezwungen

Vor 11.334 Zuschauern sorgten die Gastgeber bereits nach zwei Minuten für den ersten Aufreger. Nach einer Ecke von Junior Stanislas wurde der Ball lang und und länger und senkte sich ohne weitere Berührung hinter United-Keeper David De Gea zum 1:0 ins Netz.

Die Red Devils, die neben Schweinsteiger ohne sechs weitere Leistungsträger auskommen mussten, erholten sich von dem Schock und kamen durch Marouane Fellaini in der 26. Minute zum Ausgleich. "Weiter so", schrieb Schweinsteiger bei Twitter.

Doch die zweite Hälfte begann für den Premier-League-Aufsteiger nach Maß. Joshua King traf in der 54. Minute zum 2:1 für Bournemouth. Die Red Devils sind seit vier Pflichtspielen sieglos.

City bezwingt Swansea in letzter Minute

Durch einen Last-Minute-Sieg über Swansea City holte sich Manchester City vorerst die Tabellenführung zurück. Die Citizens konnten sich nach einer turbulenten Schlussphase durchsetzen. Die Führung durch Wilfried Bony nach 26 Minuten glich Bafétimbi Gomis in der 90. Minute für die Gäste aus.

Doch Kelechi Iheanacho sicherte in der zweiten Minute der Nachspielzeit die drei Punkte für den Klub des Ex-Wolfsburgers Kevin De Bruyne.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal