Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Conte kontert Balotellis EM-Vorfreude

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Conte kontert Balotellis EM-Vorfreude

13.12.2015, 12:35 Uhr | dpa

Fußball: Conte kontert Balotellis EM-Vorfreude. Mario Balotelli muss sich wieder für die italienischen Nationalmannschaft empfehlen.

Mario Balotelli muss sich wieder für die italienischen Nationalmannschaft empfehlen. Foto: Matteo Bazzi. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Italiens Fußball-Nationaltrainer Antonio Conte hat der EM-Vorfreude von Stürmer Mario Balotelli einen herben Dämpfer versetzt.

Der derzeit verletzte Angreifer vom AC Mailand schrieb nach der Auslosung der Gruppen für die EM 2016 in Frankreich auf seinem Instagram-Account zu einem Bild der Gruppe Italiens: "Ich kann es kaum erwarten."

Nationalcoach Conte, der Balotelli seit seinem Amtsantritt erst einmal nominiert hat, konterte daraufhin: "Er kann was kaum erwarten? Die EM im Fernsehen zu sehen oder sie zu spielen?" Balotelli hatte sein bislang letztes Spiel für die Azzurri bei der WM 2014 bestritten. "Es liegt an ihm, sich zu zeigen", ergänzte Conte. "Aber er muss sehr, sehr viel zeigen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017