Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

WM 2018: Kamerun sucht Nationaltrainer auf ungewöhnliche Weise

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ausschreibung auf Homepage  

Kamerun sucht Nationaltrainer mit Sprach- und Word-Kenntnissen

15.12.2015, 09:04 Uhr | t-online.de, sid

WM 2018: Kamerun sucht Nationaltrainer auf ungewöhnliche Weise. Kameruns Nationalspieler, hier bei der WM 2014, bekommen bald einen neuen Trainer.  (Quelle: imago/Fotoarena International )

Kameruns Nationalspieler, hier bei der WM 2014, bekommen bald einen neuen Trainer. (Quelle: Fotoarena International /imago)

Kamerun sucht einen Nationaltrainer. Und geht dabei neue Wege. Das Anforderungsprofil für den Nachfolger des Ende Oktober entlassenen Volker Finke ist sehr transparent auf der Homepage des Fußballverbandes veröffentlicht worden.

Wer Chancen auf den Posten beim WM-Teilnehmer 2014 haben will, muss einiges vorweisen können. Es fängt recht einfach an. Der Kandidat soll entweder Kameruner oder Ausländer sein. "Moralische Integrität" ist ebenso erwünscht wie eine "starke Persönlichkeit". 

Trainerlizenz und Titel sind gefordert

Dann wird es beim 13-Punkte-Katalog spezieller: Berufserfahrung im Profibereich wird gefordert, Kenntnisse über den afrikanischen Fußball, eine Trainerlizenz und "Titel auf nationaler oder internationaler Ebene" als Trainer oder Spieler. Zugleich muss der Bewerber bereit sein, den Wohnsitz nach Kamerun zu verlegen. 

Hinten raus werden "perfekte Kenntnisse der französischen und/oder englischen Sprache" verlangt. Sowie "gute Kenntnisse" in Word, Powerpoint und Excel.

Eile ist geboten

Die Uhr tickt: Bewerbungen - inklusive Lebenslauf, Motivationsschreiben und einem Konzept für den Zeitraum bis zur WM 2018 - mussten bis heute 18 Uhr per Mail beim Verband vorliegen. Dann werden die fünf besten Bewerber eingeladen.    

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal