Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Westermann-Club Betis Sevilla trennt sich von Trainer Mel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Westermann-Club Betis Sevilla trennt sich von Trainer Mel

11.01.2016, 08:34 Uhr | dpa

Fußball: Westermann-Club Betis Sevilla trennt sich von Trainer Mel. Pepe Mel muss bei Betis gehen.

Pepe Mel muss bei Betis gehen. Foto: Peter Powell. (Quelle: dpa)

Sevilla (dpa) - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Heiko Westermann bekommt bei seinem Club Betis Sevilla einen neuen Trainer. Der Tabellen-15. der Primera Division trennte sich vom bisherigen Übungsleiter Pepe Mel.

Als Interimscoach fungiert Vereinsangaben zufolge Juan Merino, der bisher Trainer der zweiten Mannschaft von Betis war. Nach der 0:1-Niederlage beim FC Getafe am Samstag rutschte das Team des derzeit verletzten Westermann in der spanischen Liga weiter Richtung Abstiegszone.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fern- sehen und 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017