Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Galatasaray verliert ohne Podolski - Meistertitel fast weg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Galatasaray verliert ohne Podolski - Meistertitel fast weg

23.01.2016, 20:19 Uhr | dpa

Fußball: Galatasaray verliert ohne Podolski - Meistertitel fast weg. Galatasaray verlor bei Osmanlispor FK mit 2:3.

Galatasaray verlor bei Osmanlispor FK mit 2:3. Foto: Tolga Bozoglu. (Quelle: dpa)

Ankara (dpa) - Ohne den weiterhin verletzten Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski hat Galatasaray Istanbul bei Osmanlispor FK mit 2:3 (2:2) verloren und sich praktisch aus dem Meisterschaftsrennen in der türkischen SüperLig verabschiedet.

Nach Toren von Burak (31.) und Wesley Sneijder (43.) lag Galatasaray in Ankara zwischenzeitlich mit 2:1 in Führung. Die Tore von Aminu Umar (20./44.) und Musa Cagiran (51.) besiegelten aber die Niederlage des Favoriten.

Mit zehn Punkten Rückstand auf Tabellenführer Fenerbahce und acht Zählern hinter dem Tabellenzweiten Besiktas liegt Galatasaray nach 19 Partien nur auf Platz drei. Die Stadtrivalen haben zudem eine beziehungsweise zwei Partien weniger bestritten und können den Abstand noch vergrößern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal