Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Brasilianer Ramires wechselt nach China

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Brasilianer Ramires wechselt nach China

27.01.2016, 15:38 Uhr | dpa

Fußball: Brasilianer Ramires wechselt nach China. Chelseas Ramires (r) verstärkt den chinesischen Erstligisten Jiangsu Suning im defensiven Mittelfeld.

Chelseas Ramires (r) verstärkt den chinesischen Erstligisten Jiangsu Suning im defensiven Mittelfeld. Foto: Phil Richards. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Der brasilianische Fußball-Nationalspieler Ramires wechselt mit sofortiger Wirkung vom englischen Premier-League-Club FC Chelsea zum chinesischen Erstligisten Jiangsu Suning. Dies gaben die Londoner bekannt.

Laut englischen Medien erhält Chelsea für den Mittelfeldspieler eine Ablösesumme in Höhe von rund 33 Millionen Euro. Der 28-Jährige wechselte 2010 von Benfica Lissabon an die Stamford Bridge und wurde mit dem Verein 2012 Champions-League-Sieger.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video


Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*

Jetzt beim Testsieger surfen und 110 Online-Vorteil sichern!* www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal