Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Liverpool: Jürgen Klopp lobt Joel Matip trotz dessen Schalke-DNA

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Trotz dessen Schalker DNA  

Klopp: Reds-Neuzugang Matip hat "wahre Klasse"

17.02.2016, 09:54 Uhr | dpa, sid

FC Liverpool: Jürgen Klopp lobt Joel Matip trotz dessen Schalke-DNA. Für Liverpool-Coach Jürgen Klopp ist Joel Matip ein echter Wunschspieler.  (Quelle: dpa)

Für Liverpool-Coach Jürgen Klopp ist Joel Matip ein echter Wunschspieler. (Quelle: dpa)

Großes Lob vom Ex-BVB-Trainer: Liverpool-Coach Jürgen Klopp hat Innenverteidiger Joel Matip nach der Verpflichtung für den kommenden Sommer als Wunschspieler bezeichnet - trotz dessen Schalker DNA.

"Er hat nie für meine Mannschaft gespielt, im Gegenteil, er hat für den größten Rivalen gespielt. Selbst, als er für das Team spielte, das du als Dortmund-Trainer nicht lieben darfst, habe ich seine Qualität gesehen. Das ist dann wahre Klasse", sagte Klopp auf der Liverpooler Internetseite.

Klopp: "Er ist groß, robust und torgefährlich"

Er sei mit Matips ablösefreiem Transfer "sehr glücklich. Er ist vielleicht in England nicht der berühmteste Spieler, aber er hat 200 Bundesliga-Spiele für Schalke gemacht. Er ist groß, wirklich sehr groß, robust, schnell und torgefährlich, erst 24 und doch sehr erfahren. Das ist selten."

Trotz 6:0-Kantersieg! 
Klopp: "Kein Tag, um Lobeshymnen zu singen"

Liverpool-Coach Jürgen Klopp attestiert seinem Team eine starke Leistung. Video

Klopp erklärte überdies, dass "eine Menge anderer Klubs an ihm interessiert" waren. Er habe sich daher für den Transfer des Defensivspielers stark gemacht, versicherte der frühere Dortmund-Coach und stellte sein Anforderungsprofil: "Er muss nicht herkommen und dem Trainer etwas Besonderes beweisen. Aber er muss hart arbeiten und sich weiter verbessern."

Matip, 27-maliger kamerunischer Nationalspieler, hatte am Montag seinen Abschied vom FC Schalke 04 zum Saisonende verkündet. Zeitgleich gab der FC Liverpool seine Verpflichtung bekannt. 

Matip will bis zum Schluss "alles geben"

Matip versprach, bis zum letzten Tag alles für die Knappen zu geben. "Ich war immer stolz darauf, für diesen tollen Klub zu spielen. Ich werde in den kommenden Monaten alles dafür tun, das Maximale aus dieser Saison herauszuholen. Das bin ich auch den Fans und meiner Mannschaft schuldig." 

Für die Königsblauen absolvierte Matip insgesamt 181 Bundesliga-Spiele (17 Tore), 44 Europapokal-Partien und 16 Pokalspiele. Mit Schalke gewann er 2011 den DFB-Pokal. In der laufenden Spielzeit kam der Nationalspieler Kameruns und WM-Teilnehmer in allen 21 Bundesliga-Begegnungen in der Elf von Trainer André Breitenreiter über die volle Distanz zum Einsatz.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal