Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Galatasaray istanbul siegt gegen sieben Mann - Lukas Poldolski trifft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der Weltmeister trifft  

Poldolski und Galatasaray siegen gegen sieben Mann

22.02.2016, 09:25 Uhr | dpa

Galatasaray istanbul siegt gegen sieben Mann - Lukas Poldolski trifft. Lukas Podolski erzielte den Ausgleich gegen Trabzonspor.  (Quelle: imago/Seskim Photo)

Lukas Podolski erzielte den Ausgleich gegen Trabzonspor. (Quelle: Seskim Photo/imago)

Weltmeister Lukas Podolski beim 2:1-Sieg seines Vereins Galatasaray Istanbul am 22. Spieltag der Süper Lig gegen Trabzonspor ein Tor beigesteuert. In einer hitzigen Partie, die die Gäste aus Trabzon nach insgesamt vier Platzverweisen nur zu siebt beendeten, besorgte Podolski in der 64. Minute mit einem satten Linksschuss den Ausgleich.

Zuvor war Trabzonspor durch einen verwandelten Foulelfmeter von Erkan Zengin (26.) in Führung gegangen. Nach einem weiteren Foulelfmeter kurz vor Spielende kam Galatasaray durch Kapitän Selcuk Inan zum Siegtreffer (89.). Bei Trabzon lief Marko Marin von Anfang an auf. Der ehemalige Bundesliga-Profi wurde nach 68 Minuten ausgewechselt.

Durch den Sieg rückt Galatasaray wieder auf den dritten Tabellenplatz. Der Rückstand zu Stadtrivale und Spitzenreiter Fenerbahce beträgt aber noch 13 Punkte. Podolski, der in der 70. Minute seine vierte Gelbe Karte sah, wird am nächsten Spieltag gegen Gaziantepspor gesperrt fehlen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal