Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Jermaine Jones wechselt von New England nach Colorado

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Jermaine Jones wechselt von New England nach Colorado

05.03.2016, 08:23 Uhr | dpa

Fußball: Jermaine Jones wechselt von New England nach Colorado. Jermaine Jones hat einen neuen Verein gefunden.

Jermaine Jones hat einen neuen Verein gefunden. Foto: Marius Becker. (Quelle: dpa)

Boston (dpa) – US-Nationalspieler Jermaine Jones hat in der Major League Soccer MLS einen neuen Verein. Der ehemalige Bundesliga-Profi wechselte von der New England Revolution zu den Colorado Rapids.

Im Gegenzug erhält das Team aus dem Großraum Boston das Zugriffsrecht der Rapids bei der Draft 2017, sowie eine nicht genannte Geldsumme.

Jones kam nach der Weltmeisterschaft in Brasilien in die MLS und wurde mit New England gleich in der ersten Saison Vizemeister. Der Mittelfeldspieler hatte in der Winterpause unter anderem ein Angebot von Hannover 96 vorliegen. Ein Wechsel scheiterte jedoch, weil Jones in New Englands letztem Saisonspiel Ende Oktober eine Rote Karte sah und seitdem für sechs Partien gesperrt ist. Seinem neuen Club steht der 34-Jährige somit erst ab Mitte April zur Verfügung. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal