Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FA ermittelt gegen Diego Costa vom FC Chelsea

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Englischer Verband ermittelt gegen Chelsea-Profi Costa

14.03.2016, 19:39 Uhr | dpa

FA ermittelt gegen Diego Costa vom FC Chelsea. Diego Costa droht eine verlängerte Sperre.

Diego Costa droht eine verlängerte Sperre. Foto: Andy Rain. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Nach der vermeintlichen Biss-Attacke von Chelsea-Profi Diego Costa hat der englische Fußballverband FA wie erwartet Ermittlungen eingeleitet. Dem Spanier wird offiziell "ungebührliches Verhalten" vorgeworfen.

Die FA gab Costa nach eigenen Angaben bis zum Donnerstag Zeit für eine Stellungnahme. Der Angreifer hatte beim 0:2 des FC Chelsea im englischen Pokal beim FC Everton seinen Mund in den Hals von Gegenspieler Gareth Barry gedrückt und die Gelb-Rote Karte gesehen. Die automatische Sperre von einem Spiel könnte nun noch verlängert werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video


Shopping
Shopping
Sparen Sie bis zu 70 % im Sale bei TOM TAILOR

Schnappen Sie sich jetzt Winterjacken & Mäntel, Jeans, Pullis u. v. m. extrem günstig bei TOM TAILOR. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal