Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Khedira nach Roter Karte für zwei Spiele gesperrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Khedira nach Roter Karte für zwei Spiele gesperrt

22.03.2016, 18:40 Uhr | dpa

Fußball: Khedira nach Roter Karte für zwei Spiele gesperrt. Sami Khedira ist für zwei Spiele gesperrt worden.

Sami Khedira ist für zwei Spiele gesperrt worden. Foto: Andreas Gebert. (Quelle: dpa)

Turin (dpa) - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Sami Khedira ist nach seiner Roten Karte in der italienischen Serie A für zwei Spiele gesperrt worden. Dies entschied das Sportgericht der Serie A.

Zur Begründung hieß es, der Mittelfeldspieler von Juventus Turin habe beim 4:1-Sieg im Derby gegen den FC Turin am vergangenen Sonntag den Schiedsrichter beschimpft. Khedira war in der 87. Minute des Platzes verwiesen worden; in der 42. Minute hatte er ein Traumtor zum 2:0 für den Tabellenführer erzielt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal