Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Arsenals Özil weist Wechselgerüchte zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Arsenals Özil weist Wechselgerüchte zurück

22.03.2016, 19:58 Uhr | dpa

Fußball: Arsenals Özil weist Wechselgerüchte zurück. Mesut Özil will beim FC Arsenal bleiben.

Mesut Özil will beim FC Arsenal bleiben. Foto: Alejandro Garcia. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Fußball-Weltmeister Mesut Özil hat von Medien verbreitete Wechselgerüchte klar zurückgewiesen.

"Ich habe die Medienberichte heute gesehen", twitterte der Mittelfeldspieler des FC Arsenal und lobte zugleich seinen französischen Trainer als Motivator. "Arsène Wenger war der Hauptgrund für mich, zu Arsenal zu kommen - und das hat sich nicht geändert!"

Eine spanische Zeitung hatte kolportiert, der ehemalige Real-Madrid- Profi Özil wolle die Londoner im Sommer verlassen, falls Chefcoach Wenger im Amt bleibt. Mit dem Deutschen war der FC Arsenal gerade zum sechsten Mal in Serie im Achtelfinale der Champions League gescheitert. Spielmacher Özil weilt derzeit bei der Nationalmannschaft in Berlin, um sich mit der Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw auf die Länderspiele gegen England und Italien vorzubereiten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017